"Im romantischen Garten"

Auch in diesem Jahr findet wieder die Erzählreihe "Im romantischen Garten" statt.
An drei Sommerabenden erzähle ich bei schönem Wetter und gemütlichem Beisammensein in meinem Garten Geschichten.







Am Samstag, den 25. Juni geht es um den mündigen Bürger.
Denn:

"Ist der Ruf erst runiniert"

lebts sichs gänzlich ungeniert. Nicht nur in Schilda. Auch aus anderen Orten sind Geschichten überliefert, die zeigen, dass mit etwas Unverstand und Witz die "Schwere" des Lebens und der Zeitläufte ein wenig leichter werden.
Machen Sie die Bekanntschaft der Bürger von Schilda, Gotham und Chelm


Der Abend am Samstag, den 23. Juli führt in die heimatliche Sagenwelt

"Von Geistern und Grafen, Burgen und Kreuzen"

Die alten Sagen die diesem Abend erzählt werden und die zwischen der Oos im Norden und Gengenbach im Süden beheimatet sind, berichten von zu erlösenden Geistern, Adeligen und ihren Burgen, Landmarken und Geschehnissen, die schon lange vorbei sind, aber noch nicht vergessen.


Am Samstag, den 20. August erklingen die Abenteuer um und mit dem edlen Räuber

"Orbasan"

frei nach den Erzählungen aus dem ersten Märchenalmanach "Die Karawane" von Wilhelm Hauff, dem Autor so bekannter Märchen wie "Kalif Storch", "Der kleine Muck", "Das kalte Herz".

Ort: im Garten des Frohnhofwegs 14, 76547 Sinzheim - Winden
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 10,-
Wegen der begrenzten Anzahl an Plätzen wird um Anmeldung unter info@ingo-keil.de oder 07221/988435 gebeten

Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung ersatzlos oder findet im "Windener Wohnzimmer" statt. Dies wird hier auf der Web-Site bekannt gegeben oder kann unter oben angegebener Nummer erfragt werden.
zurück